Museum Archiv

Wien – Rom – Bern: In staatlichen Archiven und Sammlungen finden sich die offiziellen Kriegsakten und Dokumente.

St. Gallen – Chur – Valchava: In privaten und kommunalen Archiven und Sammlungen finden sich die persönlich gefärbten Aufzeichnungen damaliger Zeitzeugen.

Von der Abschrift des Kriegstagebuches der österreichisch-ungarischen Truppen über den Briefwechsel eines schweizerischen Bataillonskommandanten mit seiner Frau bis hin zum Text einer Feldpredigt zu Weihnachten 1916 finden Sie eine grosse Auswahl von Kopien und wenigen Originalen in unserem Archiv.

Wir führen die Quellen zusammen. Sollten Sie über interessante Dokumente verfügen und wissen nicht “wohin damit” – wir freuen uns über jede Berücksichtigung unseres Museums.

Kontaktieren sie uns: archiv stelvio-umbrail

Möchten Sie in Begleitung unserer Mitarbeiter die Wanderwege begehen?

Auf dieser Seite sind Sie aufgehoben.